Aktuelle BEWERBSERGEBNISSE

28. Okt. 2016: LEISTUNGSPRÜFUNG THL durchgeführt

2 Gruppen traten an

 

Nach wochenlangem intensivem Training war es am Freitag um 15:00 Uhr soweit. Unter den strengen Blicken von HAW Werner Kronlacher und seinen Bewerterkollegen OAW Franz Grabner und HBI Josef Riedl, legten 2 Gruppen unserer Wehr die Leistungsprüfung in den verschiedenen Stufen ab.

Sehr erfreulich ist, dass fast eine komplette Gruppe (7 Mitglieder) das LA in Bronze erwarb und damit der Nachwuchs in diesem wichtigen Bereich gesichert ist. 2 Mann erwarben das LA in Silber und 6 Mann in Gold.

Bei der Abnahme gab es auf Grund der sehr guten Vorbereitung keinerlei Probleme.

Nach der Übergabe der Leistungsabzeichen gab es noch ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus.

02. Aug. 2016: NASSBEWERB in Kemating

Noch einen draufgesetzt

 

Eigentlich war die Bewerbssaison mit dem Landesbewerb schon beendet, doch dann kam die Einladung aus Kemating welche wir natürlich gerne annahmen.

Beim ersten Kematinger Nightrun erreichte unsere Bewerbsgruppe trotz Nachkuppeln, mit einer Angriffszeit von 40,43 Sekunden den 9. Platz. Anschließend wurde natürlich bei unserer Nachbarfeuerwehr im Zelt, wo auch die Siegerehrung stattfand, ausgiebig gefeiert.

 

Zu den Ergebnislisten >>

08. u. 09. Juli 2016: LANDESBEWERB O.Ö. in Frankenburg

Bewersbssaison beendet

 

In der Wertungsklasse Bronze kam unsere Gruppe bei einem Starterfeld von 536 Gruppen mit einer Löschangriffszeit von 37,74 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 55,22 Sekunden auf den  sehr guten 49. Platz.

In der Wertungsklasse Silber erreichte die Gruppe bei einem Starterfeld von 452 Gruppen mit einer  Angriffszeit von 42,17 Sekunden + 25 SP und einer Staffellaufzeit von 55,65 Sekunden den 160. Platz.

02. Juli 2016: BEZIRKSBEWERB Vöcklabruck in Frankenburg

Der Fehlerteufel hat wieder zugeschlagen

 

In der Wertungsklasse Bronze kam unsere Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 36,02 Sekunden + 20 SP und einer Staffellaufzeit von 54,08 Sekunden auf den  13. Platz.

In der Wertungsklasse Silber kam die Gruppe mit einer  Angriffszeit von 44,67 Sekunden + 20 SP und einer Staffellaufzeit von 53,08 auf den 12. Platz.

24.u.25. Juni 2016: LANDESBEWERB SÜDTIROL in Sterzing

Zweimal Fehlerfrei 

 

In der Wertungsklasse Bronze A erreichte unsere Gruppe bei einem Starterfeld von 90 Gruppen mit einer Löschangriffszeit von 44,81 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 55,06 Sekunden den 19. Platz.

In der Wertungsklasse Silber A kam die Gruppe mit einer Angriffszeit von 49,45 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 54,32 Sekunden auf den sehr guten  9. Platz. In dieser Wertungsklasse waren 71 Gruppen am Start.

Wir gratulieren zu den erworbenen Leistungsabzeichen sehr herzlich.

18. Juni 2016: ABSCHNITTSBEW. Schwanenstadt in Manning

Der Fehlerteufel hat voll zugeschlagen

 

In der Wertungsklasse Bronze kam unsere Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 46,58 Sekunden + 40 SP und einer Staffellaufzeit von 54,66 Sekunden leider nur auf den  14. Platz.

In der Wertungsklasse Silber kam die Gruppe mit einer  Angriffszeit von 46,59 Sekunden + 20 SP und einer Staffellaufzeit von 55,55 auf den 13. Platz.

11. Juni 2016: ABSCHNITTSBEWERB Attersee in Kogl

Im Mittelfeld gelandet 

 

In der Wertungsklasse Bronze erreichte unsere Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 37,27 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 59,80 Sekunden den für die Bezirksliga guten 7. Platz.

In der Wertungsklasse Silber hat leider der Fehlerteufel zugeschlagen und so kam die Gruppe mit einer sehr guten Angriffszeit von 42,80 Sekunden + 20 SP und einer Staffellaufzeit von 59,59 auf den 12. Platz.

04. Juni 2016: ABSCHNITTSBEWERB Mondsee in Keuschen

Erster Pokal in dieser Saison 

 

In der Wertungsklasse Bronze erreichte die Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 39,56 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 54,78 Sekunden den 10. Platz.

In der Wertungsklasse Silber kam die Gruppe mit einer Angriffszeit von 45,00 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 53,58 auf den hervorragenden 2. Platz.

 

Zu den Ergebnislisten >>

28. Mai 2016: ABSCHNITTSBEWERB Vöcklabruck in Lenzing

Unsere Gruppe startet in der Bezirksliga 

 

In der Wertungsklasse Bronze erreichte die Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 45,31 Sekunden + 25 SP und einer Staffellaufzeit von 53,05 Sekunden + 5 SP den 13. Platz.

In der Wertungsklasse Silber kam die Gruppe mit einer Angriffszeit von 40,88 + 10 SP und einer Staffellaufzeit von 53,87 + 5 SP auf den 7. Platz.

Zu den Ergebnislisten >>

21. Mai 2016: ABSCHNITTSBEW. Kremsmünster in Ehrnsdorf

Im Mittelfeld gelandet

 

In der Wertungsklasse Bronze A erreichte unsere Gruppe mit einer Löschangriffszeit von 42,07 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 54,61 Sekunden den 10. Platz.

In der Wertungsklasse Silber A kam die Gruppe mit einer Angriffszeit von 43,2 + 40 SP und einer Staffellaufzeit von 54,59 auf den 17. Platz.

 

Zu den Ergebnislisten >>

20. Mai 2016: Bewerb um das FLA GOLD in Linz

Abschnittssieg geht nach Steindorf

 

HFM Thomas Schallmeiner hat beim 61. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold bei einem Starterfeld von 164 Teilnehmern den 70. Platz erreicht.

Das bedeutete den 3. Platz im Bezirk Vöcklabruck und zugleich den Abschnittssieg für den Abschnitt Attersee.

Dabei hatte er folgende Aufgaben zu bewältigen.

 

Station: 1 Ausbildung in der Feuerwehr. 

Station: 2 Berechnen - Ermitteln - Entscheiden. 

Station: 3 Brandschutzplan. 

Station: 4 Formulieren und Geben von Befehlen. 

Station: 5 Fragen aus dem Feuerwehrwesen. 

Station: 6 Führungsverfahren. 

Station: 7 Verhalten vor einer Gruppe.

 

Im Feuerwehrhaus wurde noch am Abend das 15. Leistungs- abzeichen in Gold für unsere Wehr gebührend gefeiert.

 

Wir gratulieren auch an dieser Stelle zum FLA Gold sehr herzlich.

 

Zu den Ergebnislisten >>

13. Mai 2016: Bewerb um das FuLA Bronze in Linz

HFM Kevin Scheidleder

 

erwarb am Freitag beim Landesbewerb um das FuLA Bronze in Linz das begehrte Leistungsabzeichen.

 

Die Bewerber hatten dabei insgesamt 5 Stationen unter Zeitdruck zu durchlaufen.

Station 1: Fragen

Station 2: Kartenkunde

Station 3: Übermittlung von Nachrichten

Station 4: Funker im Einsatzfahrzeug

Station 5: Alarmplan

 

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung sehr herzlich. 

 

Zu den Ergebnislisten >> 

Zum Unwettereinsatz >>