Kameradschaftl. Veranstaltung. 2010

10. Dezember 2010: GEBURTSTAGSFEIER                                     

Zum 50er alles Gute

 

In den nächsten Tagen feiert unser Mann für die Haustechnik, Fritz Neulinger, seinen runden Geburtstag. Aus diesem Grund lud er zu einem - selbst gegrillten - Spanferkel ins Feuer-wehrhaus ein. Kommandant Schallmeiner gratulierte im Namen der Mannschaft, bedankte sich für die Einladung und überreichte einen Geschenkgutschein. Es war ein gemütlicher Abend, der bis tief in die Nacht hinein dauerte. Lieber Fritz, herzlichen Dank und nochmals alles Gute.

07. Dezember 2010: WEIHNACHTSFEIER                                         

50 Kameraden mit Frauen folgten der Einladung

 

Bei der im Gasthaus Hemetsberger durchgeführten Weihnachtsfeier bedankte sich Kdt. Schallmeiner bei den Kameraden für den geleisteten Einsatz im Jahr 2010. Besonders dankte er für die Teilnahme an den Übungen und der Bereitschaft, zu jeder Tages und Nachtzeit bei Einsätzen auszurücken. Ein besonderer Dank galt den Frauen für ihre Unterstützung bei den diversen Veranstaltungen. Kamerad Egger zeigte einen Rückblick über die Tätigkeiten des zu Ende gehenden Jahres. Anschließend gab es ein von der Jägerschaft Seewalchen gespendetes Reh, dafür ein herzliches Dankeschön !


04. November 2010: GEBURTSTAGSFEIER Kurt u. Walter             

Rund 30 Kameraden folgten der Einladung

 

Dieser Tage feierten unsere Kameraden Schneeberger Walter und Haidinger Kurt ihre runden Geburtstage. Zusammen bringen es die beiden auf beachtliche 110 Jahre und so ließen Sie es sich nicht nehmen, die Kameraden zu einer kleinen Feier im Mannschaftsraum einzuladen. Kommandant Martin Schallmeiner  und Diakon Karl Höllwerth gratulierten den beiden und überreichten kleine Geburtstagsgeschenke in Form von Gutscheinen und des "hl.Florian".  Diakon Höllwerth überreichte Kamerad Egger nachträglich ebenfalls einen "hl.Florian" und Kamerad Wiesinger Christian feierte an diesem Tag seinen 29. Geburtstag. Wir gratulieren unseren Geburtstagskindern sehr herzlich und bedanken uns für die Einladung, die bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

09. Oktober 2010: FEUERWEHRAUSFLUG zum Königssee           

35 Personen nahmen am Ausflug teil

 

Das Ziel unserer Reise war diesmal der Königssee, wo ein großes Almabtriebsfest stattfand. Das besondere daran war, dass die Kühe mit einem Spezialboot über den See zur Bootsanlegestelle kamen, wo sie von der Feuerwehr Königssee empfangen und geschmückt wurden. Uns führte eine Schifffahrt nach St. Bartholomä wo wir bereits bei strahlendem Sonnenschein unsere Mittagsrast hielten. Am Nachmittag stand ein Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden auf dem Programm, anschließend ließen wir den Abend im Festzelt ausklingen. Ein besonderer Dank an dieser Stelle der Frau unseres Kommandanten, die den Ausflug wie in den vergangen Jahren hervorragend organisierte.  Liebe Martina ein herzliches Dankeschön für deine Mühe.

19.08.2010 GEBURTSTAGSFEIER im Mannschaftsraum                

Kamerad Josef Egger feierte seinen 50er

 

Kommandant Martin Schallmeiner  gratulierte im Namen der Feuerwehr zum Geburtstag und überreichte Egger ein Geburtstagsgeschenk in Form von Einkaufsgutscheinen. Kamerad Egger bedankte sich für die Glückwünsche und lud die Kameraden zu einem Fass Bier und einem Schnitzerl mit anschließendem Kaffee und Kuchen ein. Die gemütliche Feier klang erst in den frühen Morgenstunden aus. 

31. Juli 2010: FESTABRECHNUNG                                        

50 Helfer nahmen teil

 

Am Samstag, 31. Juli 2010, fand unsere traditionelle Festabrechnung mit allen Helfer(innen) des heurigen Frühschoppens statt. Das Wetter war uns wohlgesonnen und so konnten wir die Veranstaltung hinter dem Feuerwehrhaus im Garten durchführen. Nach einer kurzen Ansprache des Kommandanten und des Festobmanns gab es ausreichend zu Essen und Trinken. Weiters wurden noch mittels Videobeamer Bilder vom Frühschoppen gezeigt.

01. April 2010: EIERPECKEN im Feuerwehrhaus                               

25 Mann nahmen daran teil.

Am Gründonnerstag trafen sich die Kameraden im Rahmen eines Kameradschaftsabend zum traditionellen Eierpecken im Feuer-wehrhaus. Nach einer Diashow über die Tätigkeiten im ersten Quartal des neuen Jahres ging es auch schon los und wie man auf den Bildern sieht, hat es allen viel Spaß gemacht. An dieser Stelle ein Dankeschön an Kamerad Lohninger Christian, der, wie jedes Jahr, die Eier zur Verfügung stellte.

07. Jänner 2010: EISSTOCKSCHIESSEN am Spielplatz                  

23 Mann waren mit von der Partie.

Am Donnerstag den 7. Jänner war es wieder soweit, die Eisstockschützen unserer Wehr trafen sich zum internen Stöckeln auf der Eisbahn am Spielplatz. Nach einigen Schanzen mussten wir uns natürlich aufwärmen und mit ein wenig Zielwasser (Danke an Kamerad Niedy) ging's auch schon weiter. Anschließend gab es im Feuerwehrhaus noch einen gemütlichen Ausklang.