Öffentliche Veranstaltungen

08. Dez. 2018: 9. WINTERZAUBER beim Feuerwehrhaus

Steindorfer Winterzauber im Feuerwehrhaus

 

Bei windigem Wetter ließen sich die Bewohner von Steindorf und Umgebung die kulinarischen Schmankerln wie Bratwürstl, Pommes, Kaffee und Kuchen beim Glühweinstand vor dem Feuerwehrhaus, sowie in der beheizten Fahrzeughalle  bestens schmecken. Weiters gab es einen kinderfreundlichen Auftritt der Perchtengruppe "Orkus Pass".

DJ David heizte den Gästen musikalisch ordentlich ein und so fand die Veranstaltung erst in den frühen Morgenstunden ihren Ausklang.

24. August 2018: Ferienspaß 2018

30 Kinder nahmen teil

 

Im Rahmen der diesjährigen Ferienspaßaktion der Marktgemeinde Seewalchen am Attersee, veranstalteten die 3 Pflichtbereichsfeuerwehren Seewalchen, Kemating und Steindorf für die Seewalchner Kinder wieder „einen Tag bei der Feuerwehr“.

 

Bereits um 08:00 trafen sich die Kinder beim Feuerwehrhaus in Seewalchen wo Sie mit einem Frühstück empfangen wurden. Anschließend wurde den Kindern der Fuhrpark gezeigt und mit Kübelspritzen versucht eine Flasche umzuspritzen. Mit dem Feuerwehrauto wurden die Kinder zum Attersee gebracht, wo es mit dem A-Boot auf den See Richtung Buchberg ging.

 

Vom Steg in Buchberg wurden die Kinder von der FF Kemating abgeholt und zum Feuerwehrhaus Kemating gebracht wo das Programm mit Löschübungen, einer Vermisstensuche mit der Wärmebildkamera und anschließendem Mittagessen weiterging.

 

Am Nachmittag übernahm die FF Steindorf die Kinder und baute am Spielplatz in Steindorf einige Stationen auf. Unter anderem konnten die Kinder den Umgang mit dem Wasserwerfer kennenlernen und mit dem hydraulischen Rettungsgerät diverse Materialien durchschneiden und verformen. Des Weiteren wurde noch ein Schaumteppich gelegt und die Jugend-Bewerbsbahn vorgestellt und beübt.

 

Zwischendurch gab es ein Eis und bei der Schlussveranstaltung mit unseren Vize-Bgm. Claudia Haberl und Karin Hemetsberger wurde nach einem Luftballonstart den Kindern noch eine Urkunde und ein Geschenk überreicht.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Helfer die diesen, für die Kinder sicher sehr schönen Tag ermöglicht haben.

10. Juni. 2018: Gottesdienst und Frühschoppen

Auch die letzte Veranstaltung war sehr gut besucht

 

Das frisch gesegnete Feuerwehrhaus wurde am Sonntag gleich als Lokal für den Gottesdienst genutzt. Nach der Messfeier ging es gemeinsam mit der Steindorfer Bauernmusik zum Festzelt. Dort wartete bereits die Marktmusikkapelle Seewalchen, die beim anschließenden Frühschoppen für beste Unterhaltung sorgte. In den späten Nachmittagsstunden fand das Fest seinen Ausklang.

09. Juni. 2018: Abschnittsbewerb Attersee in Steindorf 

Bericht, Bilder und Ergebnislisten von den verschiedenen Wertungsklassen finden Sie unter Leistungsbewerbe >>

 

08.u.09. Juni. 2018: Luftaufnahmen von Segnung und Bewerb

09. Juni. 2018: Abendunterhaltung im Festzelt

Nach der Siegerehrung wurde gefeiert

 

Für gute Stimmung im Festzelt sorgte die Big Band Karambolage. Die Bewerbsgruppen und viele andere Gäste genossen den schönen Sommerabend aber auch vor dem Zelt und in den verschiedenen Bars. Den Ausklang fand die Veranstaltung in den frühen Morgenstunden.

08. Juni. 2018: Feuerwehrhaussegnung u. 50 Jahr Jubiläum

Zahlreiche Ehrengäste kamen

 

Nach dem Einzug der Gastfeuerwehren begleitet von der Marktmusikkapelle Seewalchen konnte Kdt. Martin Schallmeiner zum 50-jährigen Gründungsfest sowie zur Segnung des umgebauten Feuerwehrhauses zahlreiche Ehrengäste angeführt von LAbg. Dr. Walter Ratt u. LBD Stv. Robert Mayer aus Politik, Wirtschaft und dem Feuerwehrwesen begrüßen. 

 

LBD Stv. Robert Mayer nahm im Rahmen seiner Ansprache auch 4 Ehrungen vor.

Die Bez. Medaille in Bronze erhielt Diakon Karl Höllwerth und

Kdt. Lothar Ilg von unserer Partnerfeuerwehr Kreuzberg. 

 

Die Floriani Plakette in Bronze erhielt Amtsleiter a.D. Hans Schmid.

Die Floriani Plakette in Silber erhielt Bgm. Mag. Johann Reiter.

 

Nach den Grußworten folgte die Segnung des Feuerwehrhauses durch Diakon Karl Höllwerth welcher auch ein Kreuz für den Mannschaftsraum spendete.

Nach der Festansprache von LAbg. Dr. Ratt fogte die Defilierung mit anschließendem Ausklang im Festzelt.

08. Juni. 2018: Bewirtung Bezirks-Senioren-Wandertag

Rund 600 Wanderer wurden im Zelt und bei 2 Labstellen bewirtet