Die AKTUELLSTEN  Jugendinfos

01. Dez. 2012: AUSFLUG zur Kartbahn und ins Aquapulco 

8 JFM und 2 Betreuer fuhren mit

 

Der diesjährige Abschlussausflug der Feuerwehrjugend ging traditionell wieder zur Kartbahn nach Wels wobei sich die Jugend mit den Betreuern auf der Rennstrecke messen konnte, wie dieser Wettkampf ausging habe ich leider nicht erfahren.

Nach einer Jause ging´s dann weiter nach Bad Schallerbach ins Aquapulco, wo sich alle auf den Rutschen ordentlich austoben konnten.

Um 22:00 Uhr endete dieser lange aber sehr abwechslungsreiche und lustige Nachmittag.

27. Oktober 2012: WISSENSTEST in Seewalchen

Bronze und Gold erworben

 

Diesmal konnten durch das neue Altersbezogene Antretesystem nur zwei Jungfeuerwehrmänner bei dieser Prüfung ihr Können unter Beweis stellen.

JFM Simon Haidinger erwarb das begehrte Abzeichen in Bronze und JFM Daniel Egger trat in Gold an, beide absolvierten die Stationen wie: Allgemeinwissen, Dienstgrade, Knoten, Gerätekunde, Vorbeugender Brandschutz, Nachrichtenübermittlung, Orientierung im Gelände, Verkehrserziehung, Gefährliche Stoffe usw. mit der Höchstpunktezahl.

Wir gratulieren den beiden zur bestandenen Prüfung sehr herzlich.

23. September 2012: FUSSBALLTURNIER am Spielplatz

10 Mannschaften nahmen teil

 

Bei idealen Bedingungen ging am Sonntag das 16. Feuerwehr Jugend Fußballturnier am Spielplatz über die Bühne.

Die Jugendgruppe Steindorf 1 konnte ohne Punkteverlust die Vorrunde und das erste Kreuzspiel für sich entscheiden und damit ins Finale einziehen.

Das Finale musste nach einem 1:1 gegen Seewalchen durch ein Elfmeterschießen entschieden werden, welches mit ein wenig Glück mit 4:2 für unsere Mannschaft ausging.

Damit wurde das Turnier und auch der Wanderpokal nach 2008 und 2010 zum dritten mal gewonnen und dieser bleibt damit endgültig bei uns.

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an alle Mannschaften für die Teilnahme, sowie allen Helfern die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben. Auf Wiedersehen mit einem neuen Wanderpokal im nächsten Jahr.

28. März 2012: TRAININGSBEGINN am Spielplatz

Aller Anfang ist schwer 


So kann man die erste Übung für die neue Saison auf unserer Jugendbahn beschreiben. Nach dem Trockentraining in der Fahrzeughalle war es besonders für die neuen Mitglieder eine große Herausforderung.

Aber bis zum ersten Bewerb sind noch viele Übungen zu absolvieren und bei dieser Begeisterung können wir zuversichtlich der kommenden Bewerbssaison entgegensehen.

Weiterhin viel Spaß beim Training und viel Erfolg bei den Bewerben.

25. Februar 2012: Ausflug nach BAD ERDING (D)

5 JFM und 2 Betreuer machen einen nicht alltäglichen Ausflug

 

Die Reise ging ins Rutschen-und Spiele Paradies nach Bad Erding in Bayern. Wie man auf den Bildern sieht machte den Jungs nicht nur das Rutschen, sondern auch die Spielekonsolen großen Spaß. Das war natürlich ein willkommener Start ins neue Feuerwehrjahr, denn demnächst wird es ohnehin beim Trainingsbeginn für die neue Bewerbssaison wieder anstrengend.