Warn-und Alarmsystem - Sirenensignale

Wer gewarnt ist, kann sich auf eine drohende Gefahr besser einstellen.

 

Um die Warnung der Bevölkerung zu gewährleisten, haben Bund und Länder ein gemeinsames Warn- und Alarmsystem aufgebaut. Die Warnung erfolgt über die an allen Orten vorhandenen Feuerwehrsirenen.

 

Einmal jährlich (jeden 1. Samstag im Oktober) wird österreichweit ein Probealarm mit allen Zivilschutzsignalen durchgeführt. Zum einen erfolgt damit die Erprobung der technischen Anlagen, zum anderen sollen die Signale und ihre Bedeutung der Bevölkerung in Erinnerung gebracht werden.

 

Sirenensignal für den Feuerwehreinsatz

Dauerton: 3x15 Sekunden, Unterbrechung 2x7 Sekunden.
Das Signal wird im Bedarfsfall wiederholt

 

Sirenenprobe

Jeden Samstag mittags - Dauerton: 15 Sekunden
dient nur zur Funktionsüberprüfung

Sirenensignale

Link zum ORF für Informationen im Ernstfall