Laufende Einsätze in OÖ

bitte Karte anklicken

29. Dezember 2022: Fahrzeugbergung

20 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 16:03 Uhr mittels Sirene von der LWZ zu einer Fahrzeugbergung auf die Gamperner Landesstraße alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Bus beim Umkehrversuch auf der Böschung hängenblieb. Nachdem wir in diesem Bereich die Straße gesperrt hatten und der Verkehr umgeleitet wurde, konnte gemeinsam mit dem Kranstützpunkt Vöcklabruck der Bus wieder auf die Straße gezogen werden. Herzlichen Dank der FF Vöcklabruck für die rasche Hilfe. Nach der Straßenreinigung konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach rund 2 Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Fotos: https://www.fotokerschi.at/

 

20. Dezember 2022: Brand Gewerbe/Industrie

10 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 13:57 Uhr mittels Sirene von der LWZ zu einem Brand ins Industriegebiet von der Feuerwehr Seewalchen, gemeinsam mit der Feuerwehr Kemating, nachalarmiert.  Bei der Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Kaminbrand handelte. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein größeres Brandereignis verhindert werden. Um 16:27 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

03. Dezember 2022: Brand Landwirschaftl. Objekt

12 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 11:58 Uhr mittels Sirene von der LWZ gemeinsam mit der FF Gampern, FF Baumgarting, FF Piesdorf u. der FF Weiterschwang zu einem Hackschnitzelheizungsbrand in die Ortschaft Stötten Gemeinde Gampern alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus dass der Brand in der Anlage bereits unter Kontrolle war. Mit insgesamt vier Atemschutztrupps (Gampern, Baumgarting, Piesdorf u. Steindorf) wurde die Förderanlage freigelegt und abgekühlt, sodass um rund 14:00 Uhr Brand aus gegeben werden konnte. 

25. Juli 2022: VU eingeklemmte Person

17 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 15:50 Uhr mittels Sirene von der LWZ gemeinsam mit der FF Seewalchen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Gamperner Landesstraße alarmiert. Bei der Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine Person eigeklemmt war. Nach der Öffnung der Türe konnte die Person den Rettungskräften übergeben werden. Danke an die FF Seewalchen für die Unterstützung. Um 17:35 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

09. Juni 2022: Brandeinsatz

11 Feuerwehren waren im Einsatz

 

Gestern wurden wir um 12:43 Uhr mittels Sirene von der LWZ zu einem Brandverdacht in die Ortschaft Haininger Bach alarmiert. Bei der Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich wirklich um einen Brand handelte, der sich in Folge als sehr kompliziert herausstellte. Von der Feuerwehr Steindorf waren rund 15 Mann im Einsatz. Nach der Reinigung der Gerätschaften konnten wir um 23:21 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

06. Juni 2022: Technischer Einsatz

11 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir im Laufe des Vormittags telefonisch durch die Polizei zu einer Straßenreinigung nach Kraims alarmiert. Nach den gestrigen Unwettern war die Straße vom Erdreich zu befreien. Nach rund 2 Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

18. Mai 2022: Türöffnung

7 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 08:15 Uhr von der LWZ mittels Sirene zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht alarmiert. Nachdem wir über einen Seiteneingang ins Haus gelangen konnten, wurde die vermisste Person schnell gefunden. Es ist zum Glück nichts passiert. Um 09:00 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

01. April 2022: VU Aufräumarbeiten

4 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir gegen 17:00 Uhr telefonisch zu einem Verkehrsunfall in Steindorf alarmiert. Ein Fahrzeuglenker ist aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und hat in Folge einen Zaun geräumt. Unsere Aufgabe bestand darin, den Brandschutz sicherzustellen, beim Abtransport des Unfallautos zu unterstützen und anschließend die Fahrbahn zu reinigen. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

 

14. Feb. 2022: Tierrettung

8 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 00:30 Uhr via Pager durch die LWZ zu einer Tierrettung nach Roitham alarmiert. Der Besitzer meldete, dass eine Katze zwischen einem Vordach und dem Mauervorsprung eingeklemmt war. Nach unserem Eintreffen stellten wir fest, dass die Katze mit Kopf und Körper eingeklemmt war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Mit Hilfe unseres Bolzenschneiders schafften wir es das Blech zu entfernen und die Katze in kürzester Zeit zu retten. Schlussendlich konnte der erleichterte Besitzer die Katze wieder übernehmen und versorgen. Nach rund einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

05. Feb. 2022: VU Aufräumarbeiten

20 Mann waren im Einsatz

 

Heute wurden wir um 06:56 Uhr durch die LWZ mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall Aufräumarbeiten alarmiert. Im Kreuzungsbereich Steindorf-Kraims waren zwei PKW kollidiert. Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle abzusichern und den Verkehr zu regeln. Anschließend wurde die Straße von den Fahrzeugen frei gemacht und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Nach rund einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

10. Jänner 2022: Fahrzeugbergung

4 Mann waren im Einsatz

 

Heute Vormittag wurden wir telefonisch von der LWZ zu einer Fahrzeugbergung nach Kraims alarmiert.

 

09. Jänner 2022: VU eingekl. Person

21 Mann waren im Einsatz

 

Am Sonntag wurden wir um 20:56 Uhr durch die LWZ mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bereits bei der Anfahrt wurden wir durch die FF Seewalchen informiert, dass keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt sind. Somit beschränkte sich unsere Aufgabe auf die Verkehrswegsicherung. Nach rund einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Bewerb Oberaschau
Donnerstag, 13.06.2024 - 19:30Uhr Einschulung KLF-L Neu
Bewerb Oberaschau
Laufende Einsätze in OÖ >>
FF Steindorf 0